Aktuelles - 27. April 2017

Bitte beachten Sie die neue Sperrzeitregelung an der Badener Wand, der Beginn der Sperrzeit ist jährlich am 15.1.
Gesperrt ist der linke (westliche) Teil der Badener Wand ab der Poppkante (Alpines Band) bis einschliesslich die obere Seillänge des Eckanstiegs zur Felsenbrücke. Weiter gesperrt sind: „Linker Ausstieg“ und das „Delikatessenwandel“. Es darf in der Sperrzeit nicht auf den Felskopf des Delikatessenwandel und zur Felsenbrücke ausgestiegen werden. Der untere Teil des Eckanstiegs bis zum Alpinen Band sowie alle Routen rechts vom Eckanstieg unterhalb vom Alpinen Band sind zum klettern frei. Der Zustieg ist vom Turm des Übermuts oder dem Durlacher Wandl aus möglich.

NEU: Die Zugänge zur Felsenbrücke und die Brücke selbst sind gesperrt. Die Sperrung wird aufgehoben, sobald keine Notwendigkeit mehr dazu besteht.

Ganzjährige Felssperrung
Das Blockfeld unterhalb der Badener Wand ist ganzjährig gesperrt.